Allerhand Skurriles gab es gestern wieder auf der Bühne von Das Supertalent zu bestaunen. Ganz vorne mit dabei war sicher auch Georg (76). Dieser kann mittlerweile schon zu den festen Größen der Show gezählt werden, denn immerhin stand er schon das dritte Mal vor der Jury.

Nachdem er bei seinem ersten Auftritt mit einem Hund auf seinem Rücken punkten wollte, setzte er bei seinem zweiten Versuch auf Gesang in Kombination mit Popo-Gewackel, aber beides vergebens. Alle guten Dinge sind drei dachte sich der 76-Jährige wohl und wollte diesmal was „Geiles“ auf der Bühne darbieten. Mit Sonnenbrille und Sturmhaube getarnt, trat er vor das Publikum und verkündete: „Ich bin hergekommen, um euch zu überraschen.“ Die ersten Töne erklangen und Georg schwang die Hüfte, die, wie er selbst sagt, sehr beweglich ist. Für Dieter Bohlen (57) war wohl schon nach einigen Sekunden klar, dass dieser Auftritt nicht ganz nach seinem Geschmack verlaufen wird und er drückte das X. Der 76-Jährige tanzte sich indes in Rage, riss sich die Hose vom Leib und zum Vorschein kam ein knapper Tanga. Zu viel auch für Motsi Mabuse (30) und Sylvie van der Vaart (33), die dem Auftritt ein jähes Ende setzten. Georg ließ es sich natürlich nicht nehmen, zum Schluss noch das große Geheimnis zu lüften und entblößte sein Gesicht. Zwar wurde der trainierte Körper durchaus gelobt, aber die Nachfrage nach 76-jährigen Opis im deutschen Fernsehen wäre dann doch nicht sonderlich groß, so Dieter. Drei Mal „Nein“ hieß es also auch im dritten Anlauf.

Georg ließ es sich jedoch nicht nehmen, der Jury und dem Publikum zum Abschied noch einen erinnerungswürdigen Schlussakt zu präsentieren. Voller Elan sprang er herum, wodurch dem gesamten Saal sein nackter Po präsentiert wurde. Mit diesem Bild verabschiedete er sich und man darf gespannt sein, was er sich für das nächste Jahr ausdenkt.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de