Neben ihrer einzigartigen Stimme ist Florence Welch (25) besonders eins: Ein besonderer Typ Frau. Keine Spur von Haarextensions, hochgeschnallten Brüsten oder einem übermäßig gebräunten Teint. Es scheint, als macht gerade das die Faszination an der 25-Jährigen Frontfrau von „Florence and the Machine“ aus.

Denn genauso mysteriös und melancholisch wie ihre Songs, sind auch die Outfits der schönen rothaarigen mit dem Porzellanteint. Mit einer Mischung aus Bohemian-Chic und Folklore-Glamour schaffte es Florence bereits sogar auf das Cover der britischen Vogue. Auch in New York anlässlich der „VH1 Divas Celebrates Soul“-Veranstaltung zeigte sich Florence elfengleicher denn je. In einem hochgeschlossenen Kleid, das über und über mit schimmernden Plättchen in Blätter- und Blütenformen bestickt war, sah die Sängerin so aus, als wäre sie gerade einem Märchen entsprungen. Besonders raffiniert war dabei das verlängerte Rückenteil aus Chiffon das einem Umhang glich.

Mit spitzen Stilettos in der Trendfarbe Nude und kontrastreichem Make-up perfektionierte Florence diesen Look, der glatt vom selben Designer stammen könnte, der die Kostüme für die kindliche Kaiserin aus dem Film „Die unendliche Geschichte“ entworfen hat. Absolut zauberhaft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de