Allen Soap-Fans in Deutschland dürfte sofort eine ganz bestimmte Schauspielerin einfallen, wenn sie den Namen „Tkotsch“ hören: GZSZ-Star Sarah (23). Doch die Familie scheint das Schauspieltalent im Blut zu haben, denn auch ihre jüngere Schwester Sina (21) hat bereits bewiesen, dass sie dem beliebten Serien-Star in keinem Deut nachsteht. Sina dreht bereits seit ihrem neunten Lebensjahr Filme und glänzte in Leinwand-Hits wie „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ oder „Dschungelkind“.

Doch obwohl die Schwestern beide im gleichen Business Fuß gefasst haben, beeinträchtigt das ihre Beziehung nicht. Denn Sina geht ihren ganz eigenen Weg. Dementsprechend hat sie sich für das neue Jahr auch einiges vorgenommen, wie sie im Promiflash-Interview verrät: „Im neuen Jahr möchte ich ganz viel arbeiten. Ich habe ein Projekt im Kopf, das ich gerne verwirklichen möchte. Eine Art Schauspiel-AG an Schulen, aber nicht klassischerweise für Theater, sondern Filmschauspiel mit Filmaufnahmen, Drehbüchern und allem drum und dran.“ Bisher ist leider noch unklar, ob sich ihre Idee so verwirklichen lässt, wie sie es sich erhofft. Man müsse sich erst noch mit verschiedenen Schulen auseinandersetzen, erklärt sie gegenüber Promiflash.

Ansonsten hat die sympathische Schauspielerin für 2012 keine konkreten Vorsätze. Lediglich das Wohl ihrer Mitmenschen, allen voran das ihrer Familie liegt ihr am Herzen. „Ich nehme mir eigentlich nichts vor. Ich wünsche mir immer nur, dass alle in meiner Umgebung gesund bleiben.“ Diesem Wunsch können wir uns nur anschließen.

Sarah Tkotsch
Getty Images
Sarah Tkotsch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de