2011 schien ein turbulentes und nicht wirklich von Glück gesegnetes Jahr für Pete Wentz (32) gewesen zu sein. Erst ging seine Beziehung und Ehe zu Ashlee Simpson (27) in die Brüche, die Scheidung folgte noch im selben Jahr und an Weihnachten soll es zu einem weiteren Schicksalsschlag gekommen sein.

So berichtet das US-Magazin Star, dass seine Freundin Meagan Camper über die Feiertage eine Fehlgeburt erlitten haben soll. Die Großmutter von Meagan teilte dem Magazin mit, dass sie eine komplizierte Schwangerschaft hatte und Pete sich nicht um sie gekümmert habe. „Er hat sie einfach hängenlassen … Er war wirklich keine große Hilfe, das ist sicher“, beschwerte sie sich. Als im vergangenen Jahr die Gerüchte laut wurden, dass der Fall Out Boy- Musiker und das Model ein gemeinsames Kind erwarten würden, wurde dieses von Petes Sprecher als „absolut nicht wahr“ bezeichnet. Die beiden sollen bereits seit September 2011 ein Paar sein und auch der kleine Sohn des Rockers wurde in die Beziehung einbezogen. Zu dritt waren Pete, Meagan und Bronx (3) des Öfteren in der Öffentlichkeit gesehen worden und bereits in der Vergangenheit betonte der Musiker gerne, wie sehr er das Vatersein liebe und gerne noch viele weitere Kinder hätte.

Was letztendlich dran ist an all den Gerüchten wissen wohl nur die beiden selbst. Stimmt das Gerücht, Meagan habe ihr ungeborenes Kind verloren, dann drücken wir ihr natürlich unser tiefes Mitgefühl aus und wünschen den beiden viel Kraft.

Pete Wentz mit seiner Frau Meagan Camper und seinen Söhnen Bronx und Saint
Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney
Pete Wentz mit seiner Frau Meagan Camper und seinen Söhnen Bronx und Saint
Pete Wentz beim Men's Fitness Game Changers Event
Michael Kovac/Getty Images for Men's Fitness
Pete Wentz beim Men's Fitness Game Changers Event
Ashlee Simpson mit ihren Kindern, ihrem Ehemann Evan und ihrer Schwiegermutter Diana Ross
Neilson Barnard/Getty Images
Ashlee Simpson mit ihren Kindern, ihrem Ehemann Evan und ihrer Schwiegermutter Diana Ross


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de