Dieses britische Modehaus schuf nicht nur das Klassischste, sondern auch das wohl bekannteste Karomuster der Modewelt: Burberry.

Mit ihrer luxuriösen Mode, den klassischen Accessoires und Parfums, ist die traditionelle Marke vor allem für seinen Trenchcoat bekannt. Besonders das karierte Innenfutter in den Farben Beige, Weiß, Rot und Schwarz ist mittlerweile eines der meist kopiertesten Muster weltweit und dient als Aushängeschild für den Luxuskonzern, für welchen bereits Emma Watson (21) vor der Kamera stand. Anlässlich der London Fashion Week schmissen sich auch die Stars in Schale und erwiesen dem Erfinder des legendären Mantels Thomas Burberry (†90) den nötigen Respekt, und warfen sich der Reihe nach ihren Trenchcoat über. Von Will.i.am (36) über Alexa Chung (28) bis hin zu Leah Weller (21) und Holly Valance (28), scheinen so einige Stars einen der beliebten Mäntel in ihrem Kleiderschrank zu beherbergen. Vom klassischen Schnitt, bis hin zur gefütterten Kurz-Variante oder mit modisch dunkler Paspel lautete das Motto in London: Trench ist Trend!

Nicht besonders hilfreich dürfte dieser jedoch am Ende der Show gewesen sein, denn das Label stimmte mit einem künstlichen Regenschauer aus Glitzer-Konfetti seine Gäste schon mal auf den nächsten Winter ein.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Zayn Malik und Gigi Hadid im Oktober 2017 in Paris
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid im Oktober 2017 in Paris
Alexa Chung auf dem roten Teppich der Met Gala
Getty Images
Alexa Chung auf dem roten Teppich der Met Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de