Es ist anscheinend der Fluch – oder auch der Segen – von Stars, die auf der Leinwand oder in einer Serie mehr oder weniger glücklich vereinte Paare spielen. Oftmals wird ihnen nämlich unterstellt, dass sie auch im wahren Leben nicht die Finger voneinander lassen können. Wir konnten ja bereits bei Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (48) anschaulich beobachten, dass aus anfänglichen Dementi einer heißen Affäre schließlich eine Beziehung mit gemeinsamen Kindern wurde.

Deswegen ist es gar nicht so abwegig, dass sich auch die Glee-Stars Lea Michele (25) und Cory Monteith (29) privat gefunden haben. Immer wieder versuchten die beiden in der Öffentlichkeit ja zu betonen, dass dies absolut nicht der Fall sei. Aber seitdem Lea sich im September von ihrem Freund trennte, war die Bahn schließlich frei für ein neues Glück. Ein Insider soll usmagazine.com berichtet haben, dass Lea und Cory sogar schon eine ganze Weile zusammen sind.

Vor ein paar Tagen soll Corey die zauberhafte Lea sogar in seine Heimatstadt Vancouver entführt haben, wo sie ein romantisches Sightseeing-Wochenende verbrachten: „Sie übernachteten in einem Hotel, machten einen Ausflug zum Grouse Mountain und gingen dann Sushi essen“, so ein Insider. Eine andere Quelle berichtete: „Es fängt an, etwas ernster zu werden.“ Wir sind gespannt, ob die zwei wirklich ernsthaft zueinanderfinden. Auf dem Bildschirm geben sie jedenfalls schon mal ein sehr tolles Paar ab.

Lea Michele, Schauspielerin
Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin
Lea Michele bei den Glaad Media Awards
Getty Images
Lea Michele bei den Glaad Media Awards
Naya Rivera und Cory Monteith
Getty Images
Naya Rivera und Cory Monteith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de