In Dieter Bohlens (58) Castingsendung Das Supertalent gab es ja schon viele spannende Sachen zu sehen. Aber auch die emotionalen Momente kommen nicht zu kurz. So schaffte es der Straßenmusiker Michael Hirte (47) das Supertalent zu werden und auch dem letzten Gewinner Leo Rojas (27) hätten viele den Sieg anfangs sicher nicht zugetraut.

Ähnlich geht es natürlich in der britischen Version „Britain's Got Talent“ zu. Dort gewann Paul Potts (41) die erste Staffel und gerade durch sein Äußeres hätte ihm niemand solch eine enorme Stimme zugetraut. Auch der arbeitslosen Susan Boyle (50) hat anfangs niemand auch nur den Hauch einer Chance gegeben.

Nun gibt es erneut jemanden, der die Chance hat, in die Fußstapfen von Paul und Susan zu treten. Der 17-jährige Jonathan Antoine fällt ebenfalls durch sein Äußeres auf und versucht sich derzeit in der britischen Castingshow. Natürlich betrachteten viele zuerst sein Äußeres, denn Jonathan bringt so einige Kilos auf die Waage. Dies ist auch ein Grund, warum er in der Schule gemobbt wurde und diese nach einigen Nervenzusammenbrüchen verließ. Doch nun hat er sich den Mut gefasst und trat gemeinsam mit einer Freundin vor die Jury! Zusammen lieferten sie eine derart gute Performance, dass sich das Publikum sofort zu Standing Ovations hinreißen ließ und auch die Jury überwältigt war. Jury-Boss Simon Cowell (52) lobte sogar: „Du hast eine überragend gute Stimme – du bist ein zukünftiger Star!“ Ob ihr das genauso seht, könnt ihr nach folgendem Video entscheiden:

WENN
Paul PottsPromiflash
Paul Potts
Susan BoyleWENN
Susan Boyle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de