Große Trauer bei der Britain's Got Talent-Familie: Eines der beliebten Mitglieder der Castingshow ist ganz überraschend verstorben. Ian Royce starb Monate nach der Behandlung wegen Alkoholismus an einer schweren Lungenentzündung und dem Versagen mehrerer Organe, berichtet nun Mail Online. Wer war jahrelang als Warm-Upper für die Show tätig und hat das Publikum bei Laune gehalten. Im Netz nehmen seine ehemaligen Kollegen Abschied von dem Studiomitarbeiter, der so vielen Zuschauern vor Ort ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.

Das Moderatoren-Duo Anthony McPartlin (44) und Declan Donnelly (44) veröffentlichte via Twitter ein Tribut an Ian. "Es tut uns leid, diese Nachricht zu hören... er war ein legendärer Charakter und wird nicht vergessen werden." Darüber hinaus senden sie seiner geliebten Roxie und seiner Familie ganz viel Kraft und drücken ihnen ihr tiefstes Beileid aus.

Neben den TV-Sprechern zeigte auch Sängerin Myleene Klass (42) ihre Anteilnahme. "Er war sehr nett, liebevoll und hilfsbereit zu mir und meinen Mädchen. Ich werde heute Abend auf diesen außerordentlich talentierten, gutherzigen, loyalen Mann ein Glas heben", schrieb die Musikerin.

Anthony McPartlin und Declan Donnelly
Getty Images
Anthony McPartlin und Declan Donnelly
Myleene Klass, Sängerin
Getty Images
Myleene Klass, Sängerin
Anthony McPartlin und Declan Donnelly
Getty Images
Anthony McPartlin und Declan Donnelly


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de