In seiner Paraderolle als Steve Stifler, für die er auch bald wieder im neuen Teil der Erfolgsreihe American Pie auf der Leinwand zu sehen sein wird, scheint Seann William Scott (35) nichts peinlich zu sein. Im realen Leben scheint es aber Dinge zu geben, die der Schauspieler lieber aus seiner Vergangenheit streichen wollen würde.

Vor wenigen Tagen war der 35-Jährige in der The Ellen DeGeneres Show zu Gast und wurde dort mit einem alten Video aus seiner High School-Zeit überrascht. Das Video zeigt den „American Pie“-Star bei einer Modenschau, an der er damals teilnahm. Obwohl er erklärte, dass er schon vor seinem Auftritt in der Talkshow mit einer fiesen Überraschung gerechnet hatte, waren die Videoaufnahmen ihm von damals sichtbar peinlich. „Oh mein Gott, widerlich. Seht euch mal meine Haare an. Das ist wirklich peinlich. Und ihr zeigt es auch noch in Slow-Motion. Jaja, ein wirklich ganz tolles Video“, beschwerte er sich spaßig.

Als Wiedergutmachung dafür, Seann vor einem Millionen-Publikum ein wenig lächerlich gemacht zu haben, überreichte die Talkmasterin dem Schauspieler eine Backform mit ihrem Gesicht drauf, damit er sich immer genug „American Pie“ backen könne. Wie cool Seann mit dem Video umgeht, könnt ihr euch hier ansehen:

Seann William Scott, Schauspieler
Getty Images
Seann William Scott, Schauspieler
Schauspieler Seann William Scott
Getty Images
Schauspieler Seann William Scott
Jason Biggs und Jenny Mollen in New York City
Getty Images
Jason Biggs und Jenny Mollen in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de