Constantin von Jascheroff (26) hat mittlerweile eine beachtliche Liste an Filmen vorzuweisen, in denen er schon mitspielte. In der Komödie „Willkommen im Krieg” übernahm er nun eine Hauptrolle und stellt sein Talent einmal mehr unter Beweis. Dieses scheint bei ihm aber auch in der Familie zu liegen, denn sein Bruder ist ebenfalls kein Unbekannter in der Branche.

Vielen wahrscheinlich besser als John Bachmann aus der Soap GZSZ bekannt, spielt Felix von Jascheroff (29) nun schon seit vielen Jahren in der erfolgreichen Serie mit. Im Interview wollte Promiflash von Constantin wissen, ob auch er es sich vorstellen könnte, eine Rolle in einer Daily-Soap zu übernehmen: „Nein auf keinen Fall. Ich lebe für den Film und ein Film muss für mich auch einen gewissen Standard an Qualität aufweisen. Film ist meine Welt und wird es auch bleiben. Soap hat einfach eine andere Machart, es ist etwas komplett anderes. Ich kann das gar nicht so beschreiben,” erklärt der 26-Jährige. Dennoch wolle er aber damit die Arbeit seines Bruders keineswegs abwerten, betont er: „Ich schätze natürlich die Arbeit von meinem Bruder sehr. Er macht einen sehr guten Job.”

Ein Jascheroff-Doppel scheint damit zumindest bei GZSZ wohl ausgeschlossen. Aber wer weiß, vielleicht drehen die Brüder ja mal einen Film zusammen. Spannend wäre es auf jeden Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de