Donna Summer (†63) legte während ihres Lebens großen Wert auf die Privatsphäre. Sogar ihren jahrelangen Kampf gegen den Krebs versuchte sie so gut es ging, vor der Öffentlichkeit zu verbergen. In diesem Sinne soll jetzt auch ihre Beerdigung stattfinden.

Die Disco-Queen wird heute in Nashville, Tennessee, beigesetzt. Die Familie der Verstorbenen möchte vermeiden, dass die Trauerfeier zu einem Medienspektakel ausartet. Die verantwortlichen Kirchenmitarbeiter äußerten gegenüber TMZ, dass in etwa 1000 Leute erwartet werden. Um zu vermeiden, dass Unmengen von Fans und Presse erscheinen, sollen nur diejenigen Zutritt zum Friedhofgelände erhalten, die eine persönliche Einladung vorweisen können. Es gibt eine Gästeliste, auf der nur ihre engsten Freunde und Verwandten stehen. Bislang ist nicht bekannt, welche prominenten Persönlichkeiten bei der Beerdigung erscheinen werden. Es wurde jedoch gemeldet, dass ihre Freunde keine Kosten und Mühen scheuen, um aus ganz Amerika einzufliegen.

Man kann davon ausgehen, dass sich ihre Fans dennoch etwas einfallen lassen werden, um ihrer Musik-Ikone während der exklusiven Trauerfeier ein wenig abseits auf ihre ganz eigene Art Tribut zu zollen und Abschied zu nehmen.

Donna SummerWENN
Donna Summer
Donna SummerPatricia Schlein/WENN
Donna Summer
Daniel Tanner/ WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de