Eigentlich heißt es doch immer „Wer schön sein will, muss leiden“, doch beim Anblick dieser Make-up-Fauxpas' diverser Promidamen leidet wohl eher der Betrachter.

Dabei können sich die Stars und Sternchen doch einen ganzen Raum voller Experten beziehungsweise Make-up-Artists leisten, die sie optisch verschönern. Umso verwunderlicher sind solche Red-Carpet-Bilder wie bei Gossip Girl Darstellerin Leighton Meester (26), Lipstick Jungle Star Brooke Shields (46) oder gar Harry Potter-Mimin Emma Watson (22), die auf diesen Fotos eindeutig ihren schlimmsten Schmink-Fauxpas hatten. Und gerade bei ihnen ist der übertriebene Lidschatten oder unpassend gewählte Lippenstift doch sehr überraschend, punkten die drei doch sonst immer mit perfektem Erscheinungsbild.

Auch Pamela Anderson (44), Jodie Marsh (33) und Ashley Judd (44) konnten beim Schminken offenbar gar nicht genug bekommen und haben beim Rouge, Lipliner oder Lidstrich maßlos übertrieben. Aber irgendwie beruhigend zu wissen, dass auch Glamour-Ladys den einen oder anderen peinlichen Schmink-Moment in ihrem Leben hatten. Stars sind eben doch nur ganz normale Menschen.

Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Getty Images
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Jodie Marsh beim Collars and Coats Ball 2017 in London
Getty Images
Jodie Marsh beim Collars and Coats Ball 2017 in London
Priyanka Chopra und Nick Jonas bei der Art Of The In-Between' Costume Institute Gala
Getty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas bei der Art Of The In-Between' Costume Institute Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de