Er kreiert bis zu 20 Modekollektionen pro Jahr und holte Chanel wieder ins neue Jahrtausend: Karl Lagerfeld (78). Mit der Stilisierung des doppelten „C“ entwarf Karl mit seiner abwechslungsreichen Auffassung der einstigen „Mutti-Mode“ coole Bouclékostüme und machte klassische Strickjäckchen zu Bikerboots salonfähig.

Besonders beliebt ist neben typischen Pastellfarben auch der klassische schwarz-weiß Look, der mittlerweile zum Aushängeschild des Labels geworden ist. Wie gut diese Kombination noch immer funktioniert bewiesen die Gäste beim „The Little Black Jacket“ Event anlässlich der exklusiven Fotoausstellung des Modezaren in New York. Zu Ehren des talentierten Designers und Fotografen der 109 Stars und Sternchen im schwarzen Jäckchen ablichtete warfen sich die Gäste allesamt in die beeindruckenden Kreationen des französischen Modehauses. Besonders auffällig war neben den strahlend weißen Kostümen von Model Karolina Kurkova (28) und Hollywood-Star Lily Collins (23) das farblich perfekte Duo bestehend aus Ur-Model Linda Evangelista (47) und dem Modemacher selbst. Denn obwohl „Karl der Große“ sich nicht ganz an das Motto seiner feier hielt, so glänzte Linda in einem kompletten Ensemble des Hauses Chanel. Besonderer Hingucker: Die wadenhohen Lederstiefel mit Ballerina-Spitze!

Zwar verzichteten Designer Zac Posen (31) und Sänger Pharrell Williams (39) auf den einheitlichen Dresscode, jedoch ließ es sich Pharell nicht nehmen das Logo auf seinen Schuhen zu platzieren. Chanel ist eben doch etwas für Jedermann!

Pharrell WilliamsAndres Otero/ WENN.com
Pharrell Williams
Karl Lagerfeld und Linda EvangelistaAndres Otero/ WENN.com
Karl Lagerfeld und Linda Evangelista
Lily CollinsAndres Otero/ WENN.com
Lily Collins
Karolina KurkovaAndres Otero/ WENN.com
Karolina Kurkova
Crystal RennAndres Otero/ WENN.com
Crystal Renn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de