Nach der Geburt ihres Söhnchens Luca im März dieses Jahres ließ es Hilary Duff (24) in Sachen Sport zunächst ruhig angehen. Doch mit der Zeit plagte sie dann offenbar doch das schlechte Gewissen und sie teilte mit, dass sie fortan wieder mehr auf ihre Fitness achten möchte.

Gesagt, getan und so nahm Hilary am Wochenende an einem Charity Event teil, bei dem sie gemeinsam mit Schwester Haylie (27) für den guten Zweck radelte. Richtig gelesen, denn Hilary musste eine gewisse Zeit auf einem Crosstrainer verbringen, um so Spenden zu sammeln. Dass die hübsche Schauspielerin einen solchen Körpereinsatz zeigt, um Gutes zu tun, ist in jedem Fall beeindruckend. Zudem verbindet sie natürlich das Schöne mit dem Nützlichen, denn durch den öffentlichen Termin kommt ihr persönliches Sportprogramm auch nicht zu kurz. Denn Hilary trat nicht nur pro forma in die Pedale, sondern legte eine schweißtreibende Performance hin. Schließlich floss nach ihrem Einsatz auf dem Crosstrainer die eine oder andere Schweißperle die Stirn herab.

Aber auch Hilary weiß: von nichts kommt nichts, und so wird sie auch in den kommenden Wochen fleißig Gewichte stemmen und auf den Stepper gehen, um ihre Figur wieder in Form zu bringen.

Hilary Duff und Matthew Koma im Januar 2019
Getty Images
Hilary Duff und Matthew Koma im Januar 2019
Hilary Duff und Rachel McAdams
Neilson Barnard/Getty Images; Roy Rochlin/Getty Images for Tribeca Film Festival
Hilary Duff und Rachel McAdams
Haylie und Hilary Duff
Getty Images
Haylie und Hilary Duff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de