Wer kennt sie nicht, die Schrotthändler-Familie Ludolf, die sich in ihrer eigenen Dokusoap durch Tonnen von Blechteilen wühlte, bis sie die richtigen Teile in Rekordzeit finden konnten.

Manni LudolfScreenshot Youtube
Manni Ludolf

Doch vor allem Manni Ludolf (41) erlange zuletzt noch einmal mehr Prominenz, als er im letzten Jahr auf die Alm zog und dort mit seinen flotten Sprüchen, aber auch mit seiner niedlichen Unwissenheit in Bezug auf das andere Geschlecht punktete. Seit Mannis Sieg ist es jedoch eher ruhig um das Gespann geworden, sodass die Frage nahe liegt, ob sie sich vielleicht aus der TV-Landschaft zurückziehen möchten. Keinesfalls, denn wie die Brüder erst kürzlich bekannt gaben, möchten sie in jedem Fall auf die deutschen Bildschirme zurückkehren. Auf Nachfrage von Bild.de bestätigten die Ludolfs dann auch die aufkommenden Gerüchte: „Wir können offiziell bestätigen, dass zur Zeit Verhandlungen mit einem TV-Sender geführt werden und man davon ausgehen kann, dass noch im Herbst 'Die Ludolfs' wieder gemeinsam im TV zu sehen sein werden.“

Die LudolfsActionPress
Die Ludolfs

Oha, das hört sich doch vielversprechend an und so wie wir die Gebrüder Manni, Peter (56) und Uwe (60) kennen, werden sie sicherlich etwas ganz Besonderes in petto haben.

Die LudolfsAmazon
Die Ludolfs


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de