Seit einigen Tagen ist es bekannt: Jack Osbourne (26) hat Multiple Sklerose, eine Erkrankung des zentralen Nervensystems, die als nicht heilbar gilt und von der man sagt, sie habe tausend Gesichter. Menschen mit MS leiden in unterschiedlichster Weise unter der Krankheit. Die Symptome reichen von Beeinträchtigungen des Seh- und Motorikvermögens bis hin zu Krämpfen oder Sprachstörungen. Natürlich ist es die richtige Behandlung, sei es nach schulmedizinischen oder alternativen Konzepten, die den Betroffenen den Lebensweg mit der Erkrankung erleichtert und den Hergang auch positiv beeinflussen kann. Viele Patienten können ein verhältnismäßig normales Leben führen.

Völlig falsch behandelt fühlt sich nun aber der Ozzy Osbourne (63)-Spross! Dies hat allerdings nichts mit seiner MS-Therapie zu tun, sondern mit einer TV-Produktion, die den 26-Jährigen ziemlich unfair behandelt hat. In der US-amerikanischen Show The Talk berichtete Jack von dem unangenehmen un diskriminierenden Vorfall: „Ich hatte einen Job angenommen. Aber als die MS-Diagnose öffentlich wurde, dachte ein TV-Sender, ich könnte die mir gestellten Aufgaben nicht mehr erfüllen.“ Angeblich habe man ihn, ohne vorangegangenes Gespräch über seine gesundheitliche Situation, einfach entlassen, - via Email - was ihn verständlicherweise sehr verletzt habe. Schließlich wisse er selbst am Besten, was er leisten könne: „Das hat mich fertiggemacht, weil ich nicht will, dass mir jemand erzählt, was ich kann und was nicht. Ich wurde nicht ein Mal angerufen, es lief alles über Agenten und Anwälte.“ Jack verriet nicht, aus welcher Sendung er wegen seiner Krankheit so unsanft gekickt wurde, die britische Sun will allerdings herausgefunden haben, dass es sich dabei um die NBC-Show „Stars Earn Stripes“ handelt, in der Promis von Drill Sergeants in die Mangel genommen und zum militärischen Star-Wettkampf gedrillt werden, in dem sie dann gegeneinander antreten.

Natürlich sollten die Teilnehmer einer solchen Sendung in der dafür notwendigen körperlichen Verfassung sein, jedoch, wie er schon selbst sagte, wird Jack am besten wissen, ob er leisten kann, was man von ihm verlangt. Man hätte das mit ihm besprechen sollen.

Jack OsbourneWENN
Jack Osbourne
Jack OsbourneWENN
Jack Osbourne
Jack OsbourneWENN
Jack Osbourne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de