Vampire Diaries-Fans können sich freuen, denn so wie es die Hauptdarsteller in den letzten Tagen andeuten, geht es in der vierten Staffel heiß zur Sache. Erst kürzlich erfuhren wir von Elenas (Nina Dobrev, 23) erstem Vampir-Sex, jetzt verriet auch Ian Somerhalder (33) einige Einzelheiten zu seiner Figur Damon Salvatore.

In der dritten Staffel hing Damon ständig an Elena und ließ aus Liebe (fast) alles mit sich machen. In der nächsten Staffel soll sich das grundlegend ändern: „Es wird kein Anschmachten mehr geben. Das ist die Staffel ohne Anschmachten... In Staffel eins und zwei hat er alles getan, was sie von ihm wollten. Er versuchte, die Person zu sein, die sie haben wollten. Und ratet mal, was passiert ist? Nichts davon hat funktioniert“, erzählte Ian gegenüber E!.

Sieht ganz danach aus, als würde der Damon aus Staffel Eins wieder zurückkehren. „Er sagt jetzt praktisch 'Das ist, wer ich bin. Mögt mich oder nicht. Ernsthaft, wenn du nicht magst, wer ich bin, musst du dich nicht in meiner Gegenwart aufhalten, also verschwinde.' Dieses Jahr schätzt er sich wieder mehr und sagt: 'Weißt du was? Ich kenne euch jetzt so lange und ihr seid ein Haufen Idioten. Das bin ich.'“

Auch Ian selbst freut sich schon riesig auf den alten Damon: „Er hat seit zwei Jahren alles in sich hineingefressen und jetzt freue ich mich endlich darauf, zu dem Typen zurückzukehren, den ich liebe, zu spielen.“ Ob die neue Elena mehr Gefallen an dem alten Damon findet, bleibt abzuwarten.

Paul Wesley, Michael Trevino, Kat Graham, Nina Dobrev und Ian Somerhalder bei den Teen Choice Awards
Kevin Winter / Getty Images
Paul Wesley, Michael Trevino, Kat Graham, Nina Dobrev und Ian Somerhalder bei den Teen Choice Awards
Nikki Reed und Ian Somerhalder bei der ELLE's Annual Women in Hollywood Celebration
Frederick M. Brown / Getty Images
Nikki Reed und Ian Somerhalder bei der ELLE's Annual Women in Hollywood Celebration


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de