Nicht nur Renée Weibel (26) bestätigte, dass sie in einem Monat nicht mehr bei Verbotene Liebe zu sehen sei, auch ihr Freund Dirk Moritz (33) steigt aus der Serie aus. Zwar haben sich die beiden unabhängig voneinander zum Ausstieg entschlossen, gehen werden sie aber mehr oder weniger gemeinsam – oder zumindest am gleichen Tag.

Von Renée, die drei Jahre die Helena von Lahnstein spielte, weiß man, dass sie in der Serie eine lange Reise nach Kambodscha antritt. Doch wie wird Dirk nach einem Jahr die Serie verlassen? Dies wurde nun in einer Pressemitteilung der ARD verraten. Daniel, Dirks Rolle, macht ja gerade eine schwere Beziehungskrise durch. Seine Freundin Jessica (Jana Julie Kilka, 25) hat ihn mit Hagen (Christoph Mory, 41) betrogen.

Achtung Spoiler:

In Kürze wird Jessica herausfinden, schwanger zu sein. Das Kind wurde während ihres One-Night-Stands mit Hagen gezeugt. Während Daniel sich seiner Ex langsam wieder annähert und sieht, dass er ohne Jessica nicht leben kann, muss sie mit dieser Neuigkeit zurechtkommen. Um ihren Traummann nicht noch einmal zu verlieren, beschließt sie, Daniel ein Kuckuckskind unterzujubeln. Doch die Wahrheit scheint ans Licht zu kommen und in der Pressemitteilung heißt es: „Der smarte Arzt kann nicht mit der Lüge leben, das Kind eines anderen Mannes als seines großzuziehen. Deshalb entscheidet er sich, sein Glück als Arzt in Afrika zu suchen.“

Während Helena also nach Kambodscha geht, wird es Daniel nach Afrika ziehen. Die Vorschau verspricht uns schon so einige spannende Szenen in den nächsten Wochen.

WENN
Lumma-Foto/WENN.com
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de