In der Serie GZSZ verkörpert Ulrike Frank (43) die intrigante Katrin Flemming. Begegnet man der Schauspielerin auf Events, ist man zunächst ein wenig verwirrt, wie wenig die 43-Jährige mit ihrer Rollen-Figur gemeinsam hat. Die Stimme, die Mimik und natürlich die Klamotten – alles scheint wie ausgewechselt. Auch die Fans haben oft so ihre Probleme damit, die Darstellerin auf der Straße zu erkennen.

„Mir passiert ganz oft, dass Fans denken: 'Hä? Ist die das überhaupt?'“, erklärte Ulrike im Interview mit Promiflash. Vor allem eine Geschichte findet Ulrike besonders amüsant: „Neulich hatte ich so eine lustige Situation im Supermarkt, wo so ein älteres Ehepaar mich entdeckt hat und die Frau sagte: 'Oh das ist die', und der Mann guckte mich an und sagte: 'Nein, auf keinen Fall!' Und ich musste so lachen.“

Über die Unsicherheit der Fans bezüglich ihrer Person kann sich Ulrike nur freuen: „Ich genieße das. Ich finde es gut! Erstens habe ich dadurch ein wenig mehr Ruhe als andere Kollegen und zweitens ist es auch ganz schön, weil das spricht einfach dafür, dass ich die Rolle ganz gut spiele. Und da freue ich mich natürlich auch.“ Das können auch wir nur bestätigen.

Ulrike Frank und Marc Schubring bei der Musical-Premiere von "Die fabelhafte Welt der Amelie"
Getty Images
Ulrike Frank und Marc Schubring bei der Musical-Premiere von "Die fabelhafte Welt der Amelie"
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Getty Images
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Ulrike Frank und Marc Schubring in Berlin
Getty Images
Ulrike Frank und Marc Schubring in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de