In der Serie „2 Broke Girls“ spielt Beth Behrs (26) das gefallenen High-Society-Girl Caroline Wesbox Channing, an der Seite von Kat Dennings (26), die die Kellnerin und Babysitterin Max darstellt. Auch Caroline musste sich aufgrund von Geldproblemen sehr schnell als Kellnerin versuchen und mischt das Restaurant dadurch ganz schön auf. Nun ist der Schauspielerin allerdings etwas passiert, das eigentlich perfekt zu ihrer Rollenfigur passt, wenn auch in eher umgekehrter Weise.

Wie Beth nun nämlich dem People Magazine verriet, hat sie einem Obdachlosen vor einem Restaurant geholfen. Nach einer guten Tat, die sie kürzlich begangen hat, gefragt, erzählte die Blondine diese süße Geschichte: „Ich hatte gerade erst in einem Restaurant gegessen und hab mir den Reste zum Mitnehmen einpacken lassen. Draußen sah ich dann einen Mann, der mithilfe eines Kleiderbügels im Müll nach etwas Essbarem suchte. Also habe ich ihm kurzerhand mein Essen gegeben und er hat sich sehr darüber gefreut.“ Eine wirklich schöne Geschichte, die Beth gleich noch sympathischer macht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de