Der Verlust der eigenen Tochter ist für Eltern der wohl größte Albtraum. Barbara Scherman (50) und ihren Mann hat dieser grausame Schicksalsschlag völlig unerwartet getroffen. Der frühe Tod von Jennifer Scherman (†20), die durch die VOX-Castingshow Das perfekte Model berühmt wurde, hat ihre Fans und die Medien so sehr bewegt, dass nach der traurigen Meldung tagtäglich öffentlich diskutiert wurde, wie es zu diesem tragischen und viel zu frühen Verscheiden kommen konnte.

Nicht alle Berichte entsprachen der Wahrheit. Aus diesem Grund meldete sich jetzt die Mutter des Models erstmals offiziell zu Wort. „Es hat leider eine Berichterstattung gegeben, die nicht der Wahrheit entspricht und meiner Familie und mir ist es ein großes Anliegen, Dinge richtig zu stellen.“ Diverse Zeitungen spekulierten über einen Ärztefehler oder eine mögliche Magersucht, doch diese Gerüchte haben nichts mit der Wahrheit zu tun. „Es gab die Nachricht, dass meine Tochter gesund aus dem Krankenhaus entlassen wurde, weil man nichts gefunden hätte und dass sie auf der Straße zusammengebrochen sei – das ist alles nicht richtig“, erklärte Jennys Mutter im Interview mit RTL.

Zudem verriet sie, dass am morgigen Samstag in Münster eine Trauerfeier stattfinden werde, bei der auch Fans willkommen seien. „Vor und nach der Zeremonie, die nur für die Familie sein wird, ist der Zugang zur Kapelle öffentlich, denn Jennifer hat die Öffentlichkeit gesucht und das wäre in ihrem Sinne gewesen“, so Barbara Scherman. „Ich weiß, sie hätte sich eine perfekte Zeremonie gewünscht.“

Das komplette Interview mit Barbara Schermann wird am Sonntag erstmals um 17.45 Uhr bei „Exklusiv - Weekend“ ausgestrahlt, sowie im Rahmen von „Prominent“ auf Vox.

VOX/Bastian Caspar
Eva PadbergPatrick Hoffmann/ WENN.com
Eva Padberg
Karolina Kurkova und Eva PadbergPatrick Hoffmann/WENN.com
Karolina Kurkova und Eva Padberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de