Melissa Joan Harts (36) Familien-Glück ist perfekt. Erst vor anderthalb Monaten wurde die sympathische Schauspielerin zum dritten Mal Mutter. Ihr Mann Mark Wilkerson (36) brachte Tucker sogar zur Welt. Bis zuletzt wollten die beiden das Geschlecht nicht wissen. Deswegen hatte das Paar natürlich für beide Geschlechter Namen parat.

„Wir haben viele Baby-Namen-Findungs-Apps benutzt während der Schwangerschaft. Wenn Mark und ich beim Lunch waren oder woanders haben wir immer darin herumgescrollt und uns gefragt: 'Was ist mit diesem oder jenem?'“, verreit die Schauspielerin gegenüber omg!. Das Paar sammelte die Favoriten auf einer Lise und nahm diese dann mit ins Krankenhaus. Der Name Tucker landete bereits im Februar auf dieser Liste. „Wir beide haben den Namen geliebt und auf die Liste gesetzt. Langsam verschwanden die restlichen Namen von der Liste aber Tucker ist geblieben.“

Tuckers zweiter Vorname ist übrigens McFadden. Dieser hat bereits Familien-Tradition: Auch Tuckers Papa Marc heißt mit zweiten Namen McFadden. Zudem war es der Mädchenname von Marcs Mutter.

Melissa Joan Hart bei einer Veranstaltung in New York
Jemal Countess/Getty Images for Wounded Warrior Projec
Melissa Joan Hart bei einer Veranstaltung in New York
Melissa Joan Hart, Schauspielerin
Ben Gabbe/Getty Images
Melissa Joan Hart, Schauspielerin
Melissa Joan Hart im November 2018 in L.A.
Getty Images
Melissa Joan Hart im November 2018 in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de