Als Kandidatin Corinne Turner die Supertalent-Bühne betrat, konnte Dieter Bohlen (58) seinen Blick gar nicht von der dunkelhaarigen Schönheit aus Malta abwenden. Als der Poptitan dann auch noch hörte, dass die Teilnehmerin eine heiße Burlesque-Nummer präsentieren will, blickten seine Augen natürlich noch gebannter zur Bühne. Doch der Juror wurde bitter enttäuscht.

Corinne entledigte sich zwar ihres bunten Satintuchs und stand plötzlich nur noch in einem knappen Glitzer-Bühnenoutfit vor Jury und Publikum, konnte den Erwartungen des Poptitans allerdings nicht gerecht werden. Die wilden Bewegungen und schnellen Drehungen gefielen Bohlen gar nicht und er kommentierte ihren Auftritt anschließend mit den Worten: „Ich finde, dass du hübsche Haare hast. Burlesque soll dich ja gedanklich antörnen. Es hat mich überhaupt nicht angetörnt, bei Dita Von Teese ist es schön langsam. Dieses Rumgezappel ist Burlesque auf Ecstasy. Erotisch Null!“

Sein Kollege Thomas Gottschalk (62) sah das dagegen ganz anders: „Das war toll anzuschauen, jeder Mann wird begeistert sein, sonst ist er kein Mann.“ Tja, da hat dann Dieter Bohlen, der ganz und gar nicht begeistert war, erkannt: „Laut Thomas bin ich kein Mann.“ Eine Runde weiter kam Corinne Turner mit ihrer Nummer übrigens nicht.

Alle Infos zu 'Das Supertalent' im Special bei RTL.de.

RTL / Andreas Friese
RTL / Andreas Friese
RTL / Andreas Friese


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de