Es ist ein erschütterndes und zugleich auch sehr berührendes Ereignis, das Duncan Jones (41), der Sohn von David Bowie (65) mit der Öffentlichkeit auf seinem Twitter-Account teilt: Denn kurz nachdem seine Freundin Rodene Ronquillo (32) die schockierende Nachricht erhielt, dass sie unter Brustkrebs im zweiten Stadium leidet, hat der 42-Jährige seine Freundin geheiratet! „Am 4. November lagen ich und meine wunderschöne Verlobte zusammen im Bett, als ich in ihrer Brust einen Knoten ertastete“, erzählt Duncan, was natürlich ein Schock für beide war. Erst drei lange Tage später, am Tag der US-Wahl, erhielten sie dann die traurige Gewissheit, dass es sich tatsächlich um Krebs handelt.

Doch viel besser als Duncan hätte man mit dieser Diagnose wohl nicht umgehen können, denn anstatt in Trauer und Angst zu versinken, lieferte er seiner Freundin einen echten Liebesbeweis: „Wir waren von dieser Nachricht ziemlich überrascht: Krebs und Wahltag, also habe ich mich dazu entschlossen, ein Set daraus zu machen. Wir sind runter zum Rathaus gelaufen und haben geheiratet. Also, Krebs, Wahl und Hochzeit, alles an einem Tag“, berichtet er. Außerdem rasierte er sich aus Solidarität zu Rodene auch noch gleich seine Haare ab, denn nur zwei Tage nach der Hochzeit wurde sie operiert und bekommt nun eine Chemotherapie. Mehr Unterstützung kann man sich von seinem Liebsten in so einer Situation wohl nicht wünschen.

Die beiden lassen sich von der Krebs-Diagnose nicht unterkriegen und Duncan twitterte außerdem: „Ich liebe meine Frau mehr als jeden anderen Menschen. Sie ist so jung. Frauen erkranken immer jünger an Brustkrebs. Frauen, tastet euch ab!“

Iman Abdulmajid und David Bowie im November 2008 in New York
Getty Images
Iman Abdulmajid und David Bowie im November 2008 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de