Heute jährt sich David Bowies (†69) Todestag bereits zum zweiten Mal. Nicht nur für seine Fans bleibt die Musiklegende unvergessen. Seine Witwe Iman (62) erinnert mit süßen Pärchenfotos an ihren traurigen Verlust. Und Davids Sohn Duncan Jones (46) postete eine coole Karikatur mit einer bewegenden Geschichte. Nur wenige Monate nach Bowies Tod wäre er zum ersten Mal Großvater geworden. Die Zeichnung war ein auf das damals noch ungeborene Baby hinweisender Insider-Scherz zwischen dem werdenden Vater Duncan und dem Baldopa David. Bei Twitter schrieb Duncan zu dem Bild: "Ich weiß, wie sehr sich mein Dad darüber freute, dass sein Enkel unterwegs war. Ich bastelte diese Geburtstagskarte für ihn, nachdem ich ihm einen Monat zuvor erzählt hatte, dass er Opa werden würde. Ich muss lächeln, wenn ich an unseren ähnlichen, albernen Sinn für Humor denke."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de