In Punkto Action lief es in diesem Jahr mal wieder gut für Liam Neeson (60). Auch wenn er nicht mehr der jüngste ist, konnte er mit „96 Hours - Taken 2“ wieder einen ordentlichen Actionkracher landen, der sich auch an der Kinokasse tapfer schlug. Im Film gibt er als Bryan Mills seiner Tochter Kim (Maggie Grace, 29) Fahrstunden und lenkt sie dann später in einer wilden Verfolgungsjagd im Höchsttempo durch Instanbul.

Promiflash wollte von Liam wissen, ob er seinen Söhnen Michael und Daniel auch selbst Fahrstunden gegeben hat und der Schauspieler bestätigte dies. „Mein Jüngster hat gerade seine Fahrerlaubnis bekommen. Das heißt, dass er fahren darf, aber jemand Autorisiertes an seiner Seite braucht, während er fährt. Aber sie sind beide gute Fahrer, das muss ich sagen. Ich habe versucht ihnen dabei zu helfen, wir hatten einige Fahrstunden. 'Fahr links. Links! … LINKS! Das andere Links!', so in etwa lief es am Anfang.“ Also fast ein wenig wie im Film.

Liam bestätigte aber auch, dass seine beiden Söhne aktuell recht brav wären und alles bei ihnen gut läuft: „Im Moment lassen sie sich gut kontrollieren. Sie sind aktuell in der Schule, da weiß ich zumindest in etwa, was sie machen.“

Liam NeesonAEDT/WENN.com
Liam Neeson
Liam NeesonPromiflash
Liam Neeson
Liam NeesonAEDT/WENN.com
Liam Neeson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de