Beim gerade zu Ende gegangenen Dschungelcamp 2013 belegte Schauspielerin Claudelle Deckert (39) den dritten Platz und wusste im Gegensatz zu einigen ihrer Kollegen weniger mit Lästereien und Skandälchen zu überzeugen. Es waren wohl eher ihre niedliche und kecke Art, gepaart mit geschickt publizierten Playboy-Fotos und das stets freundliche und verständnisvolle Auftreten im Camp, die ihr zur Bronzemedaille verhalfen.

Doch dass sie im Allgemeinen und gerade zu Beginn recht unauffällig wirkte, versteht die Mutter einer Tochter doch nicht so ganz. Promiflash sprach kurz nach dem Finale mit Claudelle und die wunderte sich: „Das Witzige ist, als sie mir gesagt haben, ich wurde überhaupt gar nicht erwähnt, habe ich mich gefragt: 'Wieso das denn nicht?' Ich meine, ich habe meine Scherze gemacht. Also es ist ja nicht so, dass ich nichts gesagt habe oder so. Ich habe keine Ahnung. Der Fokus lag halt auf diesen ganzen Lästereien und weil ich mich da komplett rausgehalten habe, bin ich halt einfach nicht ins Visier gefallen.“ Besonders gut verstand Claudelle sich mit Sams-Schlächterin Fiona Erdmann (24), doch auch darin sah sie niemals ein Problem: „Ich habe Fiona sehr in mein Herz geschlossen, aber ich kam auch mit der anderen Seite gut klar. Ich hab mich wirklich komplett rausgehalten – ich bin einfach nicht so. Ich denk mir einfach immer, jeder Mensch ist anders. Ich lasse jeden so sein, wie er ist. Ich rege mich da einfach nicht großartig auf.“ Das sei keinesfalls eine Strategie, es sei nur nicht ihre Art, erklärt die Blondine, die ihren Fans übrigens sehr dankbar ist:

„Das finde ich sensationell – ich muss auch wirklich eine unglaubliche Fan-Base gehabt haben, weil dafür, dass ich am Anfang so wenig im Fokus stand, habe ich es ja am Ende echt richtig weit geschafft. Auch wenn Zeitungen spekuliert haben 'Ja, Claudelle ist unscheinbar, die geht als Erste' – das muss man sich mal vorstellen, wie weit ich dafür gekommen bin.“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL
RTL
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de