Was ist das heute Nacht wieder spannend! Gerade werden die 85. Academy Awards im Dolby Theatre, Los Angeles, verliehen und jetzt ist es schon so weit: Der Gewinner einer der wichtigsten Kategorien überhaupt steht fest - der beste Hauptdarsteller! Während sich im letzten Jahr der Franzose Jean Dujardin (40) über seinen ersten Oscar freuen durfte, waren dieses Mal Bradley Cooper ("Silver Linings"), Hugh Jackman ("Les Miserables"), Joaquin Phoenix ("The Master"), Denzel Washington ("Flight") und Daniel Day-Lewis ("Lincoln") nominiert.

Und was im Vorfeld schon länger gemunkelt wurde, ist nun Gewissheit: Der diesjährige Favorit Daniel Day-Lewis hat es tatsächlich geschafft! Er wurde für seine Rolle des US-Präsidenten Abraham Lincoln mit dem Oscar für die beste schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle ausgezeichnet! Für den britisch-irischen Daniel nichts Neues, denn es ist für ihn bereits das dritte goldene Männchen in ebendieser Kategorie. Da war die Freude und das Erstaunen über diese Ehre natürlich groß. In seiner Rede bedankte er sich vor allem ganz gerührt bei seiner Frau Rebecca, die ihn in den letzten Jahren fleißig unterstütze und die ihn auch an diesem wichtigen Abend begleitete. Glückwunsch Daniel!

Hugh Jackman und seine Frau Deborra-Lee Furness
Getty Images
Hugh Jackman und seine Frau Deborra-Lee Furness
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in New York im April 2018
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in New York im April 2018
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de