Nicht kleckern, sondern klotzen, heißt es im niederländischen Königshaus! Seit bekannt ist, dass Königin Beatrix (75) abdankt und damit den Thron für Willem-Alexander (45) und seine Máxima (41) räumt, wird geplant, was das Zeug hält. Die Vorbereitungen für die großen Feierlichkeiten am traditionellen "Königinnentag", der am 30. April gefeiert wird, laufen auch Hochtouren. Die damit verbundene Krönungszeremonie in Amsterdam soll unvergesslich werden und deshalb haben sich die Verantwortlichen einiges einfallen lassen.

Zunächst findet in der Kirche "Nieuwe Kerk" die offizielle Amtseinführung des Königspaares statt, danach machen die frisch Gekrönten gemeinsam mit ihren drei Töchtern eine Bootsfahrt. Doch nicht nur die royale Familie, sondern auch die Zuschauer sollen unterhalten werden. Man will dafür sorgen, dass für Jung und Alt etwas dabei ist. So wird unter anderem das National-Ballett auftreten, DJ Armin van Buuren soll mächtig einheizen und einen Kontrast zu den geplanten Orchesterkonzerten bilden. Rapper Ali B. moderiert die Veranstaltung, deren Highlight der Auftritt von Star-Geiger André Rieu sein soll.

Der Bürgermeister der Stadt, Eberhard van der Laan, hatte erklärt, dass dafür aus den Kassen Amsterdams sieben Millionen Euro in das Budget fließen. Weitere fünf Millionen investiert der Staat, um die erwarteten eine Million Besucher zu erheitern. Insgesamt wird die Krönung also satte 12 Millionen Euro kosten.

WENN
Prinzessin MaximaJames Whatling / Splash News
Prinzessin Maxima
Prinzessin MaximaWENN
Prinzessin Maxima


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de