Man hörte ja schon des Öfteren Gerüchte um John Travolta (59) bezüglich seiner angeblichen Homosexualität und auch Anschuldigungen über sexuelle Belästigungen. Am bekanntesten sind die Vorwürfe zweier Masseure, die den Schauspieler beschuldigten Dienste verlangt zu haben, die über eine Massage deutlich hinausgingen, doch bisher gab es kaum Anlass diese Gerüchte für bare Münze zu nehmen. Jetzt wurde jedoch bekannt, dass John Travolta die stattliche Summe von 84.000 Dollar bezahlt haben soll, um die Anklagen unter den Tisch fallen zu lassen.

Die Internetseite Gawker.com will an einen internen Report von Travoltas Produktionsfirma "Constellation Productions Inc." gelangt sein, der vier äußerst pikante Einträge mit horenden Zahlungen an Anwälte von vermeintlichen Opfern unter dem Betreff "Behauptete Sexuelle Belästigung" enthält.

Die Frage bleibt warum musste sich Travolta aus den Vorwürfen frei kaufen? Gab es etwa erdrückende Beweise, die er versucht aus der Öffentlichkeit fernzuhalten? Hat er etwa die ganze Zeit ein Doppelleben und eine Scheinehe geführt? Wir sind gespannt, ob in dieser Sache bald Licht ins Dunkel kommt...

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
Getty Images
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de