Katie Price (35) ist gerade mit ihrem vierten Kind schwanger und sollte die Schwangerschaft eigentlich in vollen Zügen genießen, wäre da nicht ihr verändertes Aussehen, das dem einstigen Boxenluder ganz schön zu schaffen macht. Doch es sind nicht die sich langsam anhäufenden Schwangerschaftspfunde, mit denen Katie ein wenig hadert, sondern ihre Bräune. Ja, richtig gehört! Katie, die es ja bekanntermaßen liebt, sich mehrmals in der Woche im Solarium brutzeln zu lassen und offenbar einen enormen Verschleiß an Selbstbräuner-Produkten hat, findet sich tatsächlich zu braun.

Ob sie es da mit dem Selbstbräuner ein wenig übertrieben hat? Angeblich nicht, denn laut Katie stammt ihre extreme Bräune ganz natürlich von der Sonne. Na, klar... "Ich bin gerade aus dem Urlaub zurück und bin so braun, das ist lächerlich", erzählte Katie jetzt in Nick Grimshaws BBC-Radioshow. "Ich kann noch nicht einmal Make-up auftragen, weil ich keines habe, das zu meiner Hautfarbe passt. Ich sehe wie ein Lederschuh aus!" Na, damit hat Katie wirklich recht, denn so braun hat man sie schon lange nicht mehr gesehen. Mittlerweile ist auch ihr Babybäuchlein nicht mehr zu übersehen und obwohl sie dieses gut zu kaschieren weiß, fühlt sie sich doch etwas unwohl. Oft schaue sie sich im Spiegel an, und müsse dabei an die Teletubbies denken, erzählte Katie gewohnt offenherzig. "Ich watschele herum und sehe aus wie ein Teletubby – wie ein Teletubby auf Selbstbräuner!"

Katie PriceWENN
Katie Price
WENN
Will Alexander/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de