Als Céline Dion ihren späteren Ehemann René Angéril (71) kennen lernte, war sie gerade mal zwölf Jahre alt. Doch ihr Liebster war da schon 38. Keine Sorge, da lief selbstverständlich noch nichts zwischen den beiden! Sie schickte ihm nur ein Demo-Tape zu, denn er war damals ein erfolgreicher Musik-Produzent. Mittlerweile ist das Paar lange verheiratet und jetzt verriet die kanadische Sängerin ihr Ehe-Geheimnis.

Elf Jahre hat es zwischen dem ersten Treffen im Jahr 1980 und der Verlobung gedauert. 1994 gab es die große Hochzeit. Mittlerweile sind die Sängerin und ihr Manager also schon 19 Jahre verheiratet. Anfangs wurde die Ehe vorallem durch die Zusammenarbeit belastet, wie die mehrfache Grammy-Gewinnerin gegenüber vegasdeluxe.com zugab: "Es ist nie einfach zwischen Ehefrau und Ehemann. Aber durch die gemeinsame Arbeit mussten wir zusätzlich mit all dem Druck klar kommen. Es war hart." Dadurch gab es oft Stress. Aber wirklich über ihre Probleme geredet haben sie oft nicht. Doch dann bekam Céline (45) Hilfe von einer Freundin: "Sie hat mir beigebracht, wie ich Sachen auf die richtige Art und Weise sage. Sie hat mir gezeigt, wie wichtig Kommunikation ist." So einfach ist das also. Man muss über seine Probleme reden und sie gemeinsam lösen. Seitdem ist das Ehepaar wieder wie frisch verliebt: "Wir lachen. Wir machen Scherze. Wir necken uns. Wenn man über alles miteinander spricht, fühlt man sich wie in den Flitterwochen." Schön, nach 19 Jahren und so mancher Krise, schaffen es Céline Dion und ihr René immer noch, oder vielleicht wieder, sich einfach nur zu lieben.

Das Paar hat drei gemeinsame Kinder und möchte jetzt natürlich auch noch viel weiter kommen: "Wir wollen, dass unserer Ehe noch lange hält." Am besten wohl ein Leben lang. Céline Dion weiß ja jetzt wie. Wir wünschen dem Paar viel Erfolg dafür!

Celine DionJudy Eddy/WENN.com
Celine Dion
Celine DionJudy Eddy/WENN.com
Celine Dion
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de