Prinz William (31) und seine Herzogin Kate (31) sind gerade die Vorzeigefamilie Englands. Klar, dass es viele interessiert, wie die weitere Familienplanung bei den Royals so aussieht.

Ganz modern lassen uns die frischgebackenen Eltern an ihrem Leben ein wenig teilhaben und wir saugen jedes Detail interessiert auf. William ließ jetzt durchblicken, dass Prinz George auf keinen Fall allein aufwachsen soll. "Catherine und ich freuen uns darauf, unsere junge Familie in den nächsten Jahren zu vergrößern", wird William vom Star Magazine zitiert. Und auch über das Geschlecht des zukünftigen Nachwuchses haben er und Kate sich schon Gedanken gemacht. "Kate würde William zu gerne eine Tochter schenken, die er sich auch selbst wünscht", haben Freundinnen der Herzogin berichtet. Angeblich soll es sogar einen ausgeklügelten Zeitplan geben, nach dem Kate mit 36, also in fünf Jahren, drei Kinder haben will.

Wahrscheinlich kann man schon jetzt in den englischen Wettbüros seinen Tipp angeben, welches Geschlecht das zweite Baby haben wird und wann es überhaupt zur Welt kommen soll. Noch sind Kate und William aber erst mal voll mit klein George beschäftigt, also werden sie sich sicher noch ein paar Monate gönnen, bevor der ganze Trubel von vorne losgeht.

Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Chris Jackson/Getty Images
Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Herzogin Kate, Pippa und Michael Middleton, 1984
Middleton Family / Clarence House via GettyImages
Herzogin Kate, Pippa und Michael Middleton, 1984


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de