Zerschlagenes Geschirr, Bettflaute - so oder ähnlich hätte man sich das private Ende des VMA-Abends bei Robin Thicke (36) und dessen Frau Paula Patton (37) vorstellen können, nachdem der Sänger einen Porno-mäßigen Auftritt mit Miley Cyrus (20) ablieferte. Doch von wegen! Offenbar hängt der Haussegen bei dem Paar alles andere als schief.

Während Robin selbst ganz und gar nicht begeistert von Mileys überschwänglicher Tanzlust - obszöner geht es kaum - ist, da sie ihm geradezu die Show stahl, bleibt Ehefrau Paula ganz gelassen. Wie das Onlineportal TMZ nämlich berichtet, könne die 37-Jährige sogar über den Auftritt lachen und habe bereits vorher von der Bühneneinlage bei den MTV Video Music Awards gewusst. Aber auch, dass Miley eine krasse Erotik-Show bietet? Robin Thicke zumindest wirkte laut Aussagen eines Insiders relativ überrascht über Mileys Tanzperformance.

Aber dass Paula bei ihrem heißen Ehegatten so einiges durchgehen lässt, beweist nicht zuletzt die Tatsache, dass sie ihm die Erlaubnis gab, mit nackten Frauen im Video zu “Blurred Lines” zu drehen.

Robin ThickeWENN
Robin Thicke
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den VMAsSplash News
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den VMAs
Robin ThickeWENN
Robin Thicke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de