Reichtum macht einsam? Trifft natürlich nicht auf jeden zu, doch für einen der wohlhabendsten Männer der Welt wurde dieser Spruch jetzt zur Wirklichkeit. Sergey Brin (40) und seine Frau Anne Wojcicki sollen sich getrennt haben, berichtet Daily Mail. Noch nie von ihm gehört? Kann sein, aber mit Sicherheit habt ihr alle schon mal seine Erfindung genutzt. Brin ist nämlich der Erfinder von... Google.

Zusammen mit seinem Partner Larry Page gründete der Informatiker und Unternehmer die wohl bekannteste Suchmaschine der Welt, deren Prototyp 1998 gestartet wurde. Auch Anne Wojcicki arbeitete einige Jahre als Marketing-Chefin im Vorstand von Google, 2007 heirateten sie und Brin. Jetzt soll die Ehe am Ende sein, angeblich wegen einer Affäre mit einer Google-Mitarbeiterin. Sollte das wirklich stimmen, wäre das ein ganz schöner Hammer: Ein Verhältnis mit einer Mitarbeiterin anfangen, während die eigene Frau auch in dem Unternehmen arbeitet, ist nicht die nette Art. Offenbar soll die Affäre aber nicht der Grund für das Ehe-Aus gewesen sein.

Ein Sprecher des Paares meinte: "Sie leben seit einigen Monaten getrennt, bleiben aber gute Freunde und Partner." Trotzdem: Einen Streit um das geschätzte 22,8 Milliarden Dollar-Vermögen wird es nicht geben. Ein vorher aufgesetzter Ehevertrag regelt die Angelegenheit! Na immerhin...

Lady GaGaYouTube / --
Lady GaGa
Sergey BrinSplash News
Sergey Brin
Sergey BrinSplash News
Sergey Brin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de