Die niederländische Königsfamilie macht in den letzen Wochen keine leichte Zeit durch. Gerade erst mussten sich die Angehörigen von Prinz Johan Friso (✝44) verabschieden und ihn nach seinem langen Koma unter großer Anteilnahme der Bevölkerung beerdigen. Dieser Verlust ist noch nicht einmal verdaut und schon trifft Prinzessin Beatrix (75) der nächste Schicksalsschlag: Ihr Neffe Prinz Bernhard jr. leidet an Krebs!

Wie das Königsaus offiziell bestätigte, wurde bei dem 43-Jährigen Lymphknoten-Krebs festgestellt, seit einigen Tagen wird er schon ärztlich behandelt. Wie seine Familie diese Diagnose verkraftet hat, ist bisher nicht bekannt, denn das offizielle Statement des niederländischen Palastes enthielt nur die nötigsten Informationen. "Sein tägliches Leben und seinen Beruf wird der Prinz in naher Zukunft nicht mehr voll leben und ausführen können", wurde durch die Sprecher verkündet. Aber in dieser schwierigen Situation kann man sich ohnehin vorstellen, dass alle Angehörigen unter der Erkrankung des Prinzen leiden und sich nun große Sorgen um ihn machen.

In welchem Stadium sich der Krebs befindet und wie die Chancen auf eine Heilung stehen, ist bislang ungewiss. Es bleibt daher zu hoffen, dass die medizinische Hilfe gut anschlägt und es nicht zu einem erneuten Todesfall in der niederländischen Königsfamilie kommt.

Prinz Constantijn, Prinz Johan Friso und der heutige König Willem-Alexander der Niederlande 2002
Michel Porro/Getty Images
Prinz Constantijn, Prinz Johan Friso und der heutige König Willem-Alexander der Niederlande 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de