Da hat sich aber eine wacker geschlagen seit ihrem Unter uns-Ausstieg: Ela Paul (31) schwebt momentan auf Wolke Sieben, hat sie doch gerade erst geheiratet. Und wie man weiß, verleiht Liebe ganz ungeahnte Kräfte, die irgendwie wieder freigesetzt werden wollen. Ela hat einen Weg gefunden, ihre überschüssige Energie "wegzuhauen": Sie ist neuerdings großer Box-Fan. Promiflash hat sie beim Workout getroffen.

Den ganzen Beitrag zu Elas Box-Begeisterung könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

"Ich finde es am Boxen einfach so toll, dass man, während man trainiert, die Zeit vergisst und sich total auspowern kann. Und es macht total Spaß, man muss sich nicht überwinden", erklärt die ehemalige Soap-Darstellerin. Schlagkräftige Argumente für den Gang in den Ring! Dies ist nämlich keineswegs der erste Ausdauersport, den die Schauspielerin getestet hat: "Ich habe irgendwas gesucht, was anders ist, ich war schon mal im Fußballverein, schwimmen und joggen und das war nicht das Richtige. Ich habe gedacht, probiere ich es mal aus und war total begeistert. Ich hatte Muskelkater und konnte mich zwei Tage nicht bewegen."

Klingt nach einer super Sportart, wenn man ordentlich Power abladen will oder einfach mal wieder Lust hat, alles kurz und kleinzuschlagen. Hau drauf, Ela!

[Folge nicht gefunden]
Ela PaulPromiflash
Ela Paul
Ela PaulPromiflash
Ela Paul
Ela PaulPromiflash
Ela Paul


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de