Zuletzt blieb es lange still um Jean-Michel Aweh, doch nun meldet sich der talentierte Sänger und Songwriter endlich wieder zurück und zwar mit großen Plänen, wie er nun gegenüber Promiflash verriet. Das Supertalent hat nämlich endgültig die Nase voll von seinen traurigen Songs, die bislang ja sein Markenzeichen waren, und will sich jetzt in neuen Musik-Genres versuchen.

Was der sympathische "Supertalent"-Gewinner sonst noch über seine musikalischen Pläne verriet, könnt ihr euch natürlich auch in der aktuellen "Coffee Break"-Ausgabe anschauen:

"Ich hab viele Erfahrungen gesammelt im letzten Jahr und ich habe auch für mich so beschlossen, vielleicht will ich nicht immer auf der Bühne stehen und traurige Lieder singen," erklärte Jean-Michel seine Entscheidung im Interview. "Ich hab jetzt ne Sängerin gefunden, die hat ne ganz rockige Stimme und das entwickelt sich gerade so ein bisschen in eine Richtung, die ein bisschen schneller ist und wo noch ein bisschen mehr Pepp drin ist," verriet der Musiker. "Da kann man sich auf jeden Fall auf ganz viele neue Sachen freuen."

Auch der Inhalt seiner Lieder wird sich künftig deutlich von den bisherigen unterscheiden: "Jetzt entwickelt sich das natürlich auch mit den Texten ein bisschen anders, weil meine Stimmung sich auch verändert hat, nach dieser ganzen "Supertalent"-Geschichte. Vielleicht liegt's daran, dass ich insgesamt ein bisschen glücklicher geworden bin." Mit etwas Glück können seine Fans sogar noch in diesem Jahr auf musikalischen Nachschub des Sängers hoffen, doch vorher muss noch eine passende Produktionsfirma her. "Ich bin gerade noch so am Gucken und lerne Labels kennen und bin gerade auch am Überlegen, ob ich mein eigenes Label mache, also meine eigene Plattenfirma." Ganz schön große Pläne! Wir drücken Jean-Michel jedenfalls die Daumen, dass er alle verwirklichen kann.

[Folge nicht gefunden]
Jean-Michel AwehPromiflash
Jean-Michel Aweh
Jean-Michel AwehActionPress/Gregorowius,Stefan
Jean-Michel Aweh
Jean-Michel AwehActionPress/Gregorowius,Stefan
Jean-Michel Aweh


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de