Es sind die absoluten Überraschungs-Momente, die uns beim Supertalent den Atem anhalten lassen! So auch der Auftritt der gerade mal 13-jährigen Sophie, die mit ihrer Opern-Performance nicht nur im Saal für Gänsehaut sorgte, sondern auch uns wirklich unglaublich staunen ließ. Kein Wunder, dass da selbst die Jury eine Zugabe wollte!

RTL / Stefan Gregorowius

"Wie kommt man denn auf so was", wunderte sich Dieter Bohlen (59) noch, als Sophie verriet, was sie denn mal werden wolle. "Opernsängerin!", antwortete sie strahlend. Damit hatte Dieter nicht gerechnet und auch das Stück von Puccini, das Sophie vortragen wollte, sorgte bei ihm für Zweifel. Eine schwere Nummer für den Teenager, befand der Pop-Titan! Doch Skepsis sollte Sophie längst gewohnt sein - auch ihre Familie stand anfangs nicht hinter ihrer Opern-Leidenschaft. Dafür aber die Oma. Und die unterstützte Sophies Interesse, wo sie nur konnte und bangte beim Auftritt ihrer Enkelin. "Wenn du das rockst, wow!", sagte Dieter schließlich noch.

Dieter Bohlen und Bruce DarnellRTL / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen und Bruce Darnell

Die Anspannung war riesengroß, auch das Publikum hatte nach Dieters Worten hohe Erwartungen, doch dann fing Sophie an, zu singen! Welch unglaublich reife Stimme von einem so jungen Mädchen! Die Jury konnte es kaum fassen und war hellauf begeistert. Sophie packte wirklich all ihre Emotionen in den Auftritt und das wollten auch Guido Maria Kretschmer (48), Bruce Darnell (56) und Lena Gercke (25) unbedingt nochmal in der Show sehen. Und das am besten gleich sofort! Also sang die mutige Sophie noch einmal und verdiente sich damit den Einzug ins Halb-Finale. Die Freude war riesengroß - auch bei uns.

Lena Gercke und Dieter BohlenRTL / Stefan Gregorowius
Lena Gercke und Dieter Bohlen

Wisst ihr alles über "Das Supertalent"?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de