Beruflich beschert sie Männern gern mal schlaflose Nächte - doch hat Porno-Star Jenna Jameson (39) die jetzt vermutlich selbst? Grund dafür ist nicht ihre Vergangenheit als Nackedei, sondern wohl eher ihre aktuelle Lebenssituation, denn die scheint nicht wirklich rosig zu sein. Jetzt wurde sogar Jennas Haus zwangsversteigert!

Mit aufreizenden Filmchen macht Jenna Jameson ja schon lange nicht mehr von sich reden - stattdessen sorgt die Porno-Queen in den letzten Monaten nur noch mit privaten Problemen für Schlagzeilen. Wie TMZ berichtet, wurde jetzt sogar ihr Haus für rund 1,8 Millionen Dollar zwangsversteigert! Bereits im Februar hatte ihre Bank Jenna mitgeteilt, dass sie über 50.000 Dollar Schulden habe, woraufhin sie versuchte, ihr Haus zu verkaufen - erfolglos. Angeblich habe Jenna seit Jahren nicht mehr darin gewohnt und soll sich aufgrund eines Wasserschadens gegen Reparaturen und für die Versteigerung entschieden haben. Wo Jenna jetzt wohnt, ist nicht bekannt - bei ihrem Ex Tito Ortiz (38) wird sie wohl kaum noch unterkommen.

Wie schlimm es momentan wirklich um Jenna steht, wissen wir nicht. Wir hoffen aber, dass hinter der Versteigerung ihres Hauses wirklich ein Plan steckt und es nicht bedeutet, dass sie endgültig am Boden ist.

Jenna JamesonDJDM / WENN.com
Jenna Jameson
Jenna JamesonAdriana M. Barraza/WENN.com
Jenna Jameson
Jenna JamesonDJDM / WENN.com
Jenna Jameson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de