Das diesjährige Dschungelcamp ist nicht nur gespickt mit fiesen Anfeindungen und vielen Tränen, sondern beschreibt vor allem auch die Geschichte vom tiefen Fall des Marco Angelini (29): Vom großen Favoriten der Promiflash-Leser hat er sich dank seiner ständigen Lästereien mit Gabby (24) und seinem unterirdischen Auftritt bei seiner letzten Dschungelprüfung selbst ins Aus befördert. Die Konsequenz ließ nicht lange auf sich warten: nun musste Marco das Camp verlassen.

[Folge nicht gefunden]

Eigentlich sollte Marco Angelini im Dschungelcamp ja die Rolle des strahlenden Sonnyboys übernehmen. Und mit seiner anfänglichen Flirterei mit Camp-Kollegin Gabby schien er zumindest gewillt, dieser Aufgabe auch gerecht zu werden. Doch Pustekuchen! Stattdessen trat der Österreicher in seinen letzten Tagen im Camp nur noch mit Lästereien und seinem Versagen bei der gemeinsamen Prüfung mit Melanie Müller (25) in Erscheinung. Nach Gabbys Auszug ging für Marco dann auch noch die Chance verloren, sich mit einer Liebelei auf den letzten Metern wieder ins Gespräch zu bringen. Sein Rausschmiss scheint da nur noch eine logische Konsequenz gewesen zu sein - die TV-Zuschauer verzeihen eben auch dem charmanten Arzt nicht sein ständiges Fehlverhalten.

Wie die anderen Camper bei den Fans so ankommen, seht ihr in unserer "Coffee Break":

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ im Special bei RTL.de.

Marco AngeliniRTL
Marco Angelini
Gabby und Marco AngeliniRTL
Gabby und Marco Angelini
Marco AngeliniRTL / Stefan Menne
Marco Angelini


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de