Wie auch Paul Walker (✝40) bei "Fast & Furious 7" war Philip Seymour Hoffman (✝46) gerade bei den Dreharbeiten für einen großen Blockbuster: "Hunger Games - Mockingjay". Nun ist er plötzlich tot und seine Co-Stars trauern um ihn.

Es ist ein großer Schock, der sich in diesen Stunden durch Hollywood zieht: Philip Seymour Hoffman ist am Sonntag leblos in seinem Appartement aufgefunden worden. Mittlerweile melden sich Tausende zu Wort, um zum Ausdruck zu bringen, wie leid ihnen das unerwartete Ableben des Schauspielers tut. Seine "Hunger Games"-Kollegen arbeiteten in den letzten Monaten eng mit ihm zusammen und sind umso bestürzter über die schreckliche Nachricht. Sam Claflin (27) zum Beispiel schrieb bei Twitter: "Ich bin zutiefst geschockt, traurig und sprachlos. Ein wirklich wundervoller Mann mit einem magischen Touch. Mein Held. Meine Gedanken sind bei seiner Familie." Patina Miller (29) drückt ihre Gefühle so aus: "Wow... Ich kann die Neuigkeiten über Philip Seymour Hoffman nicht glauben... RIP... So traurig... Meine Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie."

Auch einige weitere Mitglieder des Casts von Hunger Games bekundeten ihr Beileid. Wie es mit seiner tragenden Rolle in der Filmreihe weitergeht, ist derzeit hingegen absolute Nebensache für sie.

Philip Seymour Hoffman im September 2012
Getty Images
Philip Seymour Hoffman im September 2012
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de