Anzeige
Promiflash Logo
Fahrräder & Kaffee: Darum liebt Bill Murray BerlinGetty ImagesZur Bildergalerie

Fahrräder & Kaffee: Darum liebt Bill Murray Berlin

7. Feb. 2014, 8:43 - Promiflash

Gestern hielt Hollywood mal wieder Einzug in die deutsche Hauptstadt: Mit der Premiere von "The Grand Budapest Hotel" wurde die diesjährige Berlinale mit einem fulminanten Start eröffnet. Dabei waren auch Hollywood-Stars wie Bill Murray (63), Tilda Swinton (53) und Jeff Goldblum (61).

Bill Murray, der in Berlin seinen neuesten Film vorstellte und bei uns demnächst auch in "Monuments Men" zu sehen sein wird, hatte auch schon die Möglichkeit, einen Blick für das Berliner Leben zu bekommen. Dabei fielen ihm drei Dinge ganz besonders ins Auge, in die er sich verliebte. "Ich liebe die Energie hier. Ich liebe die Tatsache, dass hier jeder Rad fährt. Hier gibt es so viele Orte, wo man Kaffee trinken kann…", verriet der Hollywood-Star im Promiflash-Interview. Das eine oder andere vom Lifestyle der Berliner scheint also auch Murray bei seinem Kurzbesuch gleich aufgefallen zu sein. Wie lang er sich wohl noch hier aufhält? Und vielleicht sieht man ihn ja noch einen Kaffee holen, der ihm ja ganz besonders wichtig zu sein scheint.

Mehr Bilder von der Premiere bei der Berlinale seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Bill Murray bei einem Filmfestival in Rom im Oktober 2019
Getty Images
Bill Murray beim 14. Film Festival in Rom 2019
Getty Images
Bill Murray bei einem Filmfestival in Rom im Oktober 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de