Anzeige
Promiflash Logo
Murray & Co.: Die Sieger der Berlinale stehen festGetty ImagesZur Bildergalerie

Murray & Co.: Die Sieger der Berlinale stehen fest

15. Feb. 2014, 19:46 - Promiflash

Auch in diesem Jahr lockte sie wieder viele Promis nach Berlin, doch bald sind die Pforten der Berlinale wieder geschlossen. Zum Ende gab es noch Preise abzusahnen. Die Macher des Film-Festivals verliehen am letzten Wochenende den goldenen und einige silberne Bären - und das sind die Gewinner.

Den großen Preis der Jury bekam Wes Anderson, der Regisseur des Films "Grand Budapest Hotel", der mit Stars wie Ralph Fiennes (51) und Bill Murray (63) gespickt ist. Dazu wurden außerdem insgesamt vier silberne Bären verliehen. Die beste Darstellerin wurde die 23-jährige Haru Kuroki aus Japan, ihr männliches Pendant war Fan Liao aus China. Der beste Film der Berlinale war das Drama "Boyhood". Auch der deutsche Beitrag "Kreuzweg" wurde mit dem silbernen Bären für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Natürlich gab es auch noch einen goldenen Bären zu gewinnen. Der ging an die chinesische Produktion "Bai Ri Yan Huo", was auf deutsch so viel wie "schwarze Kohle, dünnes Eis" bedeutet.

Welche Stars sonst noch so auf der Berlinale unterwegs waren, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Schauspieler Bill Murray
Getty Images
Alejandra Silva und Richard Gere im Mai 2019
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio, Quentin Tarantino und Margot Robbie
Getty Images
Richard Gere und Alejandra Silva


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de