Nicht jeder Promi ist mit gleich viel Bewegungstalent gesegnet - das beweist Let's Dance immer wieder. Heute Abend müssen die neun verbliebenen Paare in Runde Zwei der Show erneut unter Beweis stellen, dass sie sich grazil übers Parkett bewegen können. Zwangsläufig wird ein Paar am schlechtesten abschneiden - und ihr habt auch eine ganz klare Vermutung, wer das sein wird.

Wir fragten euch: Welches Paar schafft es nicht in Runde Drei? Die Antwort auf diese Frage lautet für immerhin 2886 Promiflash-Leser und damit stolze 58,33 Prozent aller Stimmgeber: Bernhard (61) und Sarah (35). Kein Wunder: Letzte Woche bekleckerte sich der Schlagersänger durch seine ungelenke Stolper-Performance nicht gerade mit Ruhm, rief bei der Jury regelrechte Entrüstungsstürme hervor. Selbstbewusst blieb der Oldie trotzdem - zu Unrecht? Mit deutlichem Abstand und laut 11,9 Prozent von euch (589 Stimmen) landen Cindy (66) und Marius (31) auf dem zweiten Platz - die älteren Teilnehmer der Show scheinen bei den Promiflash-Lesern nicht hoch im Kurs zu stehen. Auf Platz Drei der Wackel-Kandidaten seht ihr Larissa (21) und Massimo (33): Immerhin 7,46 Prozent von euch und damit 369 Leser zweifeln an Larissas Fähigkeiten, sich in die nächste Show zu tanzen.

Ob ihr Recht behaltet und einer dieser Kandidaten heute Abend die Show verlässt? Warum auch nicht ganz so sportlich begabte Leute jedoch durchaus Chancen haben, trotzdem weit zu kommen, erklärt euch Moderatorin Sylvie Meis (35) in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de