Am Donnerstag gab David Letterman (66) bekannt, dass er mit dem Late Night Talk aufhören würde. Prompt folgten die ersten Reaktionen auf das Aus der Talklegende. Kollegen, Hollywoodstars und sogar Barack Obama (52), der Präsident der Vereinigten Staaten, reagierten traurig auf den Abschied.

Auf Twitter gab es einige Reaktionen. So schrieb Barack Obama: "Es gibt mehr als zehn Gründe, dass uns David Letterman fehlen wird." Kollege Jimmy Kimmel (46) bestätigte: "David Letterman ist der Beste, den es gibt und je gab." Auch Ellen DeGeneres (56) meinte: "David Letterman hat bekannt gegeben, dass er 2015 aufhören wird. Es waren 31 aufregende Jahre. Das Fernsehen wird ohne dich nicht mehr dasselbe sein, Dave."

Auch Donald Trump (67) äußerte sein Bedauern über das soziale Netzwerk: "Ich kann nicht glauben, dass Letterman seinen Rücktritt bekannt gegeben hat - er ist ein toller Kerl!" Kaley Cuoco (28) erklärte: "Ich fühle mich geehrt, dass ich so manches Mal mit dir abhängen konnte, Letterman. Ohne dich, mein Freund, wird es nicht mehr dasselbe sein." Auch Sarah Michelle Gellar (36) wird das Urgestein fehlen: "Du bist ein Wahnsinnskerl, der sehr vermisst werden wird." Steve Martin (68) erinnerte sich, wie viel er ihm zu verdanken hat: "Wow, Letterman hört auf. Er war eine bedeutende Kraft in meiner 'späteren' Karriere. Danke Dave!"

Nächstes Jahr will der Talkmaster mit "The Late Show with David Letterman" aufhören und sich mehr seiner Familie widmen. Ob er sich vollständig aus dem Showbusiness zurückziehen wird, bleibt jedoch fraglich.

David Letterman
Getty Images
David Letterman
David Letterman im November 2017
Getty Images
David Letterman im November 2017
Barack Obama und David Letterman in einer Show 2009
Getty Images
Barack Obama und David Letterman in einer Show 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de