Es war tragisch: Im Herbst 2010 hat Lily Allen (28) im sechsten Monat ihr ungeborenes Kind verloren. Ein Verlust, den die Sängerin noch immer nicht verarbeitet hat, wie sie jetzt offenbarte.

Mit der britischen Sun on Sunday sprach Lily über eine der dunkelsten Zeiten ihres Lebens. "Das ist etwas, womit ich immer noch nicht abgeschlossen habe. Ich werde nie ganz darüber hinwegkommen, nie meinen Frieden damit machen können", so die 28-Jährige betrübt. "Ich wäre fast gestorben, aber ich war wie betäubt und es war mir egal. Ich hatte gerade mein Baby verloren und das spiegelt wieder, wie leer ich war", erklärte sie weiter.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Sam Cooper lernte sie, mit der Fehlgeburt so gut es geht umzugehen. "Wir haben diese furchtbare Erfahrung geteilt, aber das hat uns einander näher gebracht. Ich hatte so ein Glück, ihn zu haben, denn es gibt so viele Frauen, die so etwas alleine durchmachen müssen und keine Unterstützung haben", zeigte sie sich dankbar.

Mittlerweile hat das Paar zwei kleine Töchter, Ethel und Marnie. Das wusstet ihr längst? Wie sieht es mit diesen Fragen aus? Könnt ihr die auch beantworten?

Lily AllenSIPA/WENN.com
Lily Allen
WENN
Lily AllenWENN
Lily Allen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de