Anzeige
Promiflash Logo
YouTube-Mary: Tritt sie in Heidi Klums Fußstapfen?Getty ImagesZur Bildergalerie

YouTube-Mary: Tritt sie in Heidi Klums Fußstapfen?

9. Juli 2014, 18:18 - Promiflash

Als "Mary M." verdient sie ihr Geld mit Tutorials und Schminkvideos auf YouTube, hat zahlreiche Fans und wird von ihnen gefeiert wie ein Superstar. Für den "new faces award FASHION" sitzt sie jetzt sogar in der Jury und sucht mit Thomas Rath (47) und Jorge Gonzalez (46) das beste Schuhdesign. Im Rahmen der Berlin Fashion Week hat Promiflash mit der Video-Bloggerin Maren Merkel darüber gesprochen.

Thomas Rath und Jorge Gonzales sind beide Stars aus Germany's next Topmodel. Fühlt man sich da vielleicht schon fast wie eine kleine Heidi (41), wenn man mit den Jungs aus der Modelshow in einer Jury sitzt? "Ich habe jetzt nicht Heidi Klums Platz eingenommen, aber es ist schon cool in einer Jury zu sitzen", erklärt Maren (22). Mit ihren Jury-Kollegen ist sie durchwegs zufrieden. "Ich hatte Thomas Rath schon einmal vorher interviewt und er konnte sich noch genau an mich erinnern. Das fand ich total nett!"

Könnte sie in ferner Zukunft vielleicht also doch in Heidis GNTM-Fußstapfen treten? Schließlich braucht auch die Model-Mama irgendwann einmal eine geeignete Nachfolgerin. "Das wäre echt schwierig für mich. Ich schließe alle immer so schnell in mein Herz und mir fällt es echt schwer, dann jemandem negative Kritik zu geben oder sogar rauszuschmeißen. Aber mir macht der Job total Spaß. Also prinzipiell könnte ich mir das schon vorstellen, in einer Jury wie bei GNTM zu sitzen, ja."

Von Marens Jury-Qualitäten könnt ihr euch in diesem Video überzeugen:

Getty Images
Tobias und Maren Wolf in Berlin
Getty Images
Simone Kowalski beim "Germany's next Topmodel"-Finale
Getty Images
Tobias und Maren Wolf in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de