Dass Anna Christiana Hofbauer (26) nicht bloß nach ihrem eigenen Gutdünken entscheidet, welche der hübschen Kandidaten eine Rose von ihr bekommen und damit direkt in der nächsten Runde von Die Bachelorette landen, dieser Meinung sind nicht nur die Leser von Promiflash. Auch Dennis Uitz, der selbst einst Entscheidungen in der Kuppelshow Catch the Millionaire treffen musste, ist sich sicher, dass Anna in der "Nacht der Rosen" ganz bestimmt immer einen Knopf im Ohr hat und darüber Anweisungen von der Regie erhält. Für Dennis ist das noch nicht einmal eine Besonderheit.

"Ja, man kann sicher sein, dass Anna nervös war und sich vorher mit der Regie zusammen Gedanken darüber gemacht hat, was sie sagen wird. Wenn es da Probleme geben sollte oder sie sich der Sache unsicher ist, ist es relativ wahrscheinlich, dass sie einen Knopf im Ohr hatte", erzählt Dennis exklusiv im Interview mit Promiflash. Und dass Anna bei der Rosenübergabe die Unsicherheit überkommt, ist definitiv nicht auszuschließen, immerhin hat sich die Gute bereits geoutet, sich schlecht Namen merken zu können. Noch in Folge 3 nannte sie Aurelio Savina (36) beispielsweise vor versammelter Mannschaft "Antonio".

Mehr zu diesem Thema könnt ihr euch in der aktuellen "Coffee Break"-Ausgabe ansehen:

[Folge nicht gefunden]

Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de