In Hollywood ist klar: Ein perfekter Auftritt erfordert makelloses Aussehen. Und die Kardashians und Jenners lieben einfach den ganz großen Auftritt. Aber auch sie sind nur Menschen und dürften mit ihren ganz persönlichen Makeln zu kämpfen haben. Nur gut, wenn man die Möglichkeit hat, den einen oder anderen Schönheits-Schwachpunkt mit einer Beauty-OP einfach wegzuoperien. Und dieses Register scheinen die Kardashian- und Jenner-Girls tatsächlich auch mit voller Kraft gezogen zu haben.

Da wird beim Beauty-Doc aber schön die Kasse klingeln! Ob die Kardashian- und Jenner-Schönheitsköniginnen wohl schon Familienrabatt genießen? Denn auch die eine oder andere Dame aus ihrer Familie scheint sich bereits unters Messer gelegt zu haben. Was Dr. Med. Mark A. Wolter dazu zu sagen hat, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Promiflash hat mit Dr. Med. Mark A. Wolter, Facharzt für Chirurgie und ästhetische Operationen, gesprochen und der ist sich nach Ansicht mehrerer alter und neuer Bilder der Reality-TV-Damen sicher: Ihnen sind Schönheits-OPs im wahrsten Sinne des Wortes ins Gesicht geschrieben. So vermutet er bei Kourtney Kardashian (35) einen etwas ungewöhnlicheren Eingriff: "Wenn man diese beiden Bilder vergleicht, für mich fällt auf, dass die Stirn hier sehr viel tiefer ist, sehr viel kürzer ist, als auf diesem Bild und wenn man hier genau guckt, ahnt man zumindest, dass da Narben sind. Also, sehr stark zu vermuten, dass ein Stirnlift gemacht wurde, und zwar, um die Stirn höher zu setzen, also, um den Haaransatz etwas nach oben zu bringen." Außerdem wirke ihre Nase heute auffällig feiner als früher.

Ebenfalls einer Nasen-OP soll sich Khloe Kardashian (30) unterzogen haben - allerdings mit weniger Erfolg: "Die Nasenspitze weicht nach links ab, das war auf den Kinderbildern nicht zu sehen. Also es sieht so aus, als sei die Nase operiert worden, aber eben ohne besonders gutes Ergebnis." Noch fast in den Kinderschuhen steckt Kylie Jenner (16), und auch die soll bereits mit Hyaluronsäure nachgeholfen haben! "Also, bei ihr würde ich sagen, wenn man sich das hier als Vorherbild ansieht und das danach: Die Oberlippe ist deutlich voller. Die Unterlippe vielleicht auch ein bisschen, also, die ist vor allem im äußeren Bereich ein bisschen voller geworden", befand der Mediziner. Um das Ergebnis zu halten, müsse die 16-Jährige nun regelmäßig nachspritzen, da sich die Hyaluronsäure sonst wieder abbaut.

[Folge nicht gefunden]
Kourtney KardashianDJDM/WENN.com
Kourtney Kardashian
Khloe KardashianDJDM/WENN.com
Khloe Kardashian
Kylie JennerWENN
Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de